Kaufkriterien

 

 

USB Stick kaufen: Wo kann ich einen hochwertigen USB-Stick zu fairen Preisen kaufen ?

 

Hierbei gibt es vor allem zwei Alternativen. Zum einen kannst Du deinen USB-Stick im Fachhandel kaufen oder du findest online Deinen passenden USB-Stick. Aber ein Wort der Warnung: Es ist nicht sonderlich leicht einen qualitativen USB-Stick online zu kaufen, denn es Fehlt die Fachliche Kompetenz.

 

USB 2.0 oder USB 3.0 ? Was ist zu beachten ?

 

Von USB 2.0 sollte man generell die Finger lassen, es sei denn man kauft einen Stick gezielt und supergünstig für ein Szenario, in dem Tempo keine Rolle spielt. In allen anderen Fällen sollte man auf das viel schnellere USB 3.0 setzen, über das sich theoretisch bis zu 640 MByte pro Sekunde übertragen lassen. Dieser Standard ist für flottes Arbeiten alternativlos.

Beim Tempo unterscheiden sich die USB-Sticks teils massiv. Derzeit liegen die gemessenen Geschwindigkeiten der USB-3.0-Sticks zwischen 45 und 280 MByte pro Sekunde beim Lesen und zwischen 21 und 191 MByte pro Sekunde beim Schreiben.

 

Wie Groß sollte mein USB-Stick sein ?

 

Die Wahl des Speicherplatzes ist wichtig und hängt stark vom Einsatzzweck ab. Jedenfalls sollte er groß genug sein für den zu erwartenden Platzbedarf samt angemessener Sicherheitsreserve. Nicht nur aufgrund der stark gefallenen Preise empfehlen wir, ein Modell mit mindestens 32 GByte Kapazität zu wählen und sich im Zweifelsfall immer für die größere Variante zu entscheiden.

 

Profi-Tipp für den Kauf eines USB-Sticks

Es gibt immer noch viele USB-Sticks mit ungünstiger und voluminöser Bauform, die benachbarte Ports blockieren, sobald man sie am Rechner einstöpselt. Man sollte daher grundsätzlich auf eine schlanke Bauform der Sticks achten gerade beim Einsatz am Notebook, wo es nicht allzu viele Schnittstellen gibt und die Ports meist unmittelbar nebeneinander liegen.